Drucken

AB JANUAR 2017

AB JANUAR 2017

003-Ihr-IntNet-Dienstleister-2018-02

 

Änderungen -Teil 1- seit  1. JANUAR 2017

Änderungen -Teil 2- seit 31. März 2017

 

BITTE  BEACHTEN  SIE UNSERE SPRECHZEITEN !

Aus organisatorischen Gründen kann unser VORORT-SUPPORT

bis auf weiteres nur den Berliner Bezirk STEGLITZ bedienen.

Neukundenannahme für andere Bezirke ist zur Zeit nicht möglich.

Stammkunden und VORORT-SUPPORT-VERTRÄGE sind davon nicht betroffen !

 

 

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

mit dem Beginn des neuen Jahres 2017, für das wir ihnen alles Gute und viel Erfolg

wünschen, traten wieder viele Veränderungen ein.

 

So auch bei uns:

Änderungen -Teil 1- seit 1. JANUAR 2017

 

1.)  Als wichtigste Veränderung,

      stellen wir seit dem 1. Januar den kostenlosen  „TELEFON-SUPPORT-SERVICE“ ein.

      Support und technische Hilfestellung, wie u.A. PC-Wartungen,

      PC-Software- installationen, PC-Reparaturen, Einrichtung von externen Geräten,

      Drucker Einrichtung und -Wartungen, u.s.w.,

      werden nur noch für Kunden erbracht, die eine unserer entsprechenden

     „SUPPORT-FLAT“ gebucht haben.

      Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter der Rubrik  SERVICE“.

      Beispiel: Es stehen drei Formate von „SUPPORT-FLATs“ zur Buchung bereit.

      A für MINI-FLAT 29,90 €/p.M. * B für MEDIUM-FLAT 49,90 € /p.M. * C für MAXI-FLAT 69,90 € /p.M..

      Die Zahlungen sind monatlich im Voraus zu entrichten und mit einer Laufzeit von

      mindestens 12 Monaten ausgelegt.

 

2.)  Hardwarebeschaffung z.B. PCs, Notebooks, Tablett-PCs, Drucker, Smartphone und

      Handys sowie alle andere Hardwareprodukte und Geräte, werden ausschließlich nur

      noch auf Vorkasse durchgeführt.

 

3.)  Die Datensicherungsvorhaltungszeit von z.B. Festplatten-Sicherung, Film-, Foto- und

      Musikbearbeitungen, sowie PASSWORTVORHALTUNG wird nur noch für

      maximal 30 Tage gewährleistet.

      Entsprechende Kunden müssen für sich eigene Sicherungsmöglichkeiten suchen.

 

4.)  Unsere Preisliste „PREISE und Konditionen 2012-1 sowie 2012-2“

      behalten grundsätzlich ihre Gültigkeit. Eine Preisanpassung in Form einer Erhöhung

      halten wir z.Zt. nicht für nötig. Was sich hierzu jedoch ändert, ist die Möglichkeit der

      Rabattierung. Diese wird ab sofort nur noch kundenindividuell erstellt und wird

      schriftlich dem Kunden bestätigt.

      Nicht durch uns bestätigte Rabatte haben keine Gültigkeit.

 

5.)  Papierrechnungen von „Fremdanbietern“ werden von uns nicht mehr erstellt und

      nicht mehr auf dem Postweg versandt.

      Die Kunden haben sich ab sofort selber darum zu kümmern und die ev. entstehenden

      Kosten selber zu tragen. (z.B. 1&1, Vodafone, Telekom, WEBde, freenetDE und v. m.)

 

6.)  Wir bitten ausdrücklich darum unsere Geschäftszeiten einzuhalten.

 

 

Kunden, die von diesen Regelungen nicht betroffen sind,

erhalten eine separate E-Mail, die dann auch gleichzeitig als Bestätigung dient.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Änderungen -Teil 2- seit 31. März 2017:

 

Nun geht es um Veränderungen die im ersten Quartal 2017 erfolgten,

also seit dem 31.03.2017:

 

a)  Der kostenlose E-Mail-Account-Service wurde am 31. März 2017 eingestellt.

     Kunden die eine kostenlose E-Mail-Adresse haben, die auf ….@bso24.com endet,

     müssen sich eine neue E-Mailadresse über einen Anbieter ihrer Wahl einrichten.

     Sie müssen ihre E-mails, die sie ggf. behalten möchten, auf ihren neuen Account

     weiterleiten, da sie mit der Abschaltung am 31.03.2017 unwiederbringlich gelöscht

     werden.

     Gleiches gilt auch für das Adressbuch/Kontakte.

     Von der Abschaltung nicht betroffen, sind alle E-Mail-Accounts,

     die auf ….@online.de enden

     oder bei uns einen gebührenpflichtigen E-Mail-Account besitzen.

 

b)  Der kostenlose Vertrags- und Rechnungs-Service für Fremdanbieter

     (z.B. 1&1, Vodafone, Telekom, freenet, WebDE, u. A.)

     wurde seit 1. Februar 2017 eingestellt.

     In allen Vertragsangelegenheiten ist nur noch der Service-Dienst ihres Anbieters von

     ihnen anzusprechen.

     Von dieser Regelung sind unsere Kunden, die eine unserer Service-Flats gebucht haben,

     nicht betroffen.

 

c)  Der kostenlose TELEKOM-SERVICE wurde zum 31. März 2017 eingestellt.

     Es werden nur noch NEU-AUFTRÄGE über unseren TELEKOM-SHOP

     weiterbearbeitet und auch betreut.

 

d)  Die kostenlose Entsorgung von Alt-Geräten wurde zum 1. Februar 2017 eingestellt.

     Für die Entsorgung der Alt-Geräte, wird pro Stück 15,00 € berechnet.

 

Auch hier gilt:

Kunden, die von diesen Regelungen nicht betroffen sind,

erhalten eine separate E-Mail, die dann auch gleichzeitig als Bestätigung dient.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------