Drucken

EMAIL-PRÜFUNG

EMAIL-PRÜFUNG

003-Ihr-IntNet-Dienstleister-2018-02


E-Mail-Anschriften-Prüfung
 

 

 
1,2 Milliarden Profildaten gestohlen
Nach Hacker-Attacke: Deutsche Behörden nicht betroffen
 
                         Datendieb-02

Russische Hacker erbeuteten womöglich circa 1,2 Milliarden Einwahl-Kombinationen für Internet-Profile, darunter wohl auch viele deutsche. Nach ersten Erkenntnissen des BSI sind deutsche Behörden nicht betroffen.

 

 Wir überprüfen kostenlos ihre E-Mails......
 
Wenn Sie E-Mails erhalten, wo Sie unsicher sind, ob es sich hierbei um eine SPAM-, TROJANER-
oder VIREN-Mail handelt, haben Sie die Möglichkeit, mit der Weiterleitung ihres E-Mail-Programms,
die betroffene E-Mail an unseren "Überprüfungs-Server" zu senden.
Die E-Mail-Anschrift hierfür lautet:
pruefservice@bso24.com

 

Überprüfen Sie hier sofort Ihre E-Mail-Anschrift !

 

ACHTUNG! Aus gegebenem Anlaß:
                                                Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) informiert Internetnutzer...
Schon wieder wurden 21 Millionen E-Mail-Adressen geknackt!   (04./07.04.2014)                                                
Die Staatsanwaltschaft Verden ist auf einen Datensatz mit 18 Millionen E-Mail-Adressen inklusive Passwörtern gestoßen.   Die sensiblen Daten sollen bereits in kriminellen Kreisen zirkulieren.                                                  
21 Millionen E-Mail-Adressen geknackt: Sind Sie betroffen?                                                                                 
                                                     Jetzt hier testen!  
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik        
 

                      WARNUNG vor Download-ABOFALLEN                                  Ihre Rechte im Internet                        
Das ist KEINE Werbung!!!                                      03.02.2014                                            Das ist KEINE Werbung!!!
Wurde auch Ihr E-Mail-Konto gehackt? Jetzt testen!
16 Millionen E-Mail-Konten geknackt  –  das müssen Sie jetzt tun
!
Bei der Analyse von Botnetzen wurden rund 16 Millionen gestohlene digitale Identitäten entdeckt.
Das BSI hat angesichts dieses Falles von großflächigem Identitätsdiebstahl eine Webseite eingerichtet, auf der Sie überprüfen können, ob sie von diesem Identitätsdiebstahl betroffen sind. /tg
Prüfen Sie bitte alle ihre E-Mail-Konten!     Für Hintergrundinformationen klicken Sie bitte
hier
Hier kommen sie direkt zum Prüfungsportal der BSI
Das ist KEINE Werbung!!!                                                                                                  Das ist KEINE Werbung!!!
 
                                       BKA warnt vor "Fake"-Trojaner                                 
 
  Jetzt den Anti-NSA-Test durchführen!      Offener Port ermöglicht Spähangriff

                        Überprüfen Sie hier sofort Ihre E-Mail-Anschrift !

Datendieb-03